Monatsarchiv für August 2009

 
 

Escort Luder Katy Aus Stuttgart

SirArchibald schreibt im BW7Forum:

Zuletzt hatte ich mir eine reifere Dame gegönnt und wollte nun einmal den Gegensatz genießen. Meine Wahl fiel auf Katy. Sie passte vom Typ her genau in meine Beuteschema.
Also Diana angerufen und alles klar gemacht. Katy rief mich innerhalb weniger Minuten zurück, was einmal mehr für die Zuverlässigkeit von Dianas Damen spricht. Wir vereinbarten einen Termin um 22:00 Uhr am SI.

Escort KatyWie gewöhnlich ließ ich mich vor dem Eingang West abholen. Und was soll ich euch sagen, als Katy aus dem Aufzug kam, war ich einmal mehr baff. Eine junge, bezaubernde Frau stand vor mir. Strahlend blaue Augen und ein verschmitztes Grinsen. Ich dacht für mich, WOW, that´s it!!!! Genau meine Wellenlänge. Obgleich Katy am Anfang sichtlich nervös war, löste sich die Anspannung recht schnell.
Im Apartment angekommen, machten wir es uns auf der Couch gemütlich. Katy wurde immer lockerer und wir kamen uns schon nach kurzer Zeit sehr nah. Sie küsst wie eine Göttin.
Auch das von mir gewünschte Outfit in F**kstiefeln und Minirock, man das war der Renner.

Katy wurde immer fordernder und wir begannen uns gegenseitig aus zu ziehen. Katy hat einen sexy Body und wohlgeformte „Diddschen“. Alsbald begann eine Leckorgie vom feinsten, immer wieder von innigen Zk´s unterbrochen. Katy ist eher der verschmuste Typ Frau, was mir zur Abwechslung ganz gut gefiel, da ich eher auf den harten S*x stehe.
Das erste Nümmerchen mit Katy war eine Wonne, ich ließ Sie erst reiten und Sie durfte sich ihren Orgasmus abholen. Dann war ich dran und feuerte meine Nachfahren in die Gummizelle.
Was nun folgte war eine geniale Massage. Auch das beherrscht Katy sehr gut. Zwischendurch eine geraucht. Dann ab zu Runde 2, die wie Runde 1 verlief. Inzwischen hatte ich auf 2 Stunden verlängert. Katy hat mich so angemacht. Da konnte ich nicht anders. Auch diese verging und ich legte noch eine nach. In den letzten 1,5 Stunden hatte ich einen Dauerständer und wir haben abwechselnd gel*ckt, gev*gelt und geknutscht. So was Geiles habe ich lange nicht mehr erlebt. Dieses F*ckstück hätte ich die ganze Nacht durchziehen können.
Völlig entleert und voll zufrieden trennten sich nach 3 Stunden unsere Wege. Aber das war nicht mein letztes Date. Muss mal mit meinem Schatzmeister sprechen.

Katy ist auch AV und F*ngern nicht abgeneigt, was ich aber an diesem Tag nicht probiert hab.

Es war eines meiner megageilsten Dates. Ich kann euch Katy nur ans Herz legen, denn Sie ist aus meiner Sicht naturgeil und gehört in den FC.

Wiederholungsfaktor: 100 %

SirArchibald